Bayerischer Zukunftsrat

Irgendwie ist das einfach falsch geschrieben: „Bayerisches Zukunfts Raten“ wäre besser. Diese sogenannten „Hochkaräter“ werden kaum zu anderen Ergebnissen kommen, als die Politiker, Aufsichtsräte und Manager bisher – warum auch? Es sind doch dieselben Leute wie bei allen anderen „zukunftsweisenden“ Entscheidungen – nur mit einem anderen Etikett. Wo soll denn neuer Schwung, neue Ideen oder auch nur eine neue Anregung herkommen? Nein – es soll alles so bleiben wie es ist. Ein Trauerspiel ohne Ende.  Natürlich ist „guter Rat“ teuer, eigentlich unbezahlbar. Aber dieses Rateteam samt seinen Rat-Schlägen werden wir alle noch viel teurer bezahlen.